St.Galler Kalbsbratwurst IGP

Der Klassiker

In der Schweiz werden jährlich rund 45 Millionen Bratwürste gegessen; am allerliebsten natürlich jene aus der Ostschweiz. Der Kanton St. Gallen ist die Heimat der Bratwurst; sie wurde bereits im 14. Jahrhundert schriftlich erwähnt. Heute gehört die St. Galler Bratwurst zum Kulinarischen Erbe der Schweiz. Nicht jede Bratwurst darf sich auch St. Galler Kalbsbratwurst IGP nennen. Denn dies setzt eine strikte Einhaltung des Regelheftes voraus, die es als eingetragene Marke gibt. Wir verwenden ausschliesslich Schweizer Fleisch aus der Region (Culinarium).